Dr. Werner Schober

Ordinationszeiten

jeden Dienstag von 16.30 -19.30 oder nach individueller Vereinbarung
Tel: 0676 4004876
E-mail: ordi.schober@aon.at

Mein Team und ich begrüßen Sie auf meiner Homepage!

Ich bin seit 2009 Oberarzt am Universitätsklinikum St. Pölten, Abteilung für Urologie und Andrologie. Seit 2008 bin ich zusätzlich als Konsiliararzt im LK Amstetten tätig.

Leistungen

  • Urologische Vorsorgeuntersuchungen (ab 40 jährlich empfohlen)
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der: Nieren, Harnleiter, Harnblase, Prostata, äußeren Genitalien.
  • Flexible Cystoskopie (Spiegelung der Harnblase)
  • Abklärung von Nieren- und Harnleitersteinen; Behandlung im LK St. Pölten mittels ESWL-Stoßwellenbehandlung möglich (keine Wartezeit - St. Pölten verfügt über das einzige Standgerät in ganz NÖ)
  • Vasektomie (nach der No-Skalpell-Methode vor Ort möglich)
  • Kinderurologische Abklärungen
  • Präoperative Abklärung und Aufklärung, postoperative Nachbetreuung
  • Mobiles Katheter-Wechsel-Service, v.a. Bauchkatheter
  • Operationen können gerne von mir im Universitätsklinikum St. Pölten durchgeführt werden.

Moderne Ausstattung:

  • flexibles Cystoskop (Blasenspiegelung)
  • mobiles Ultraschallgerät mit Sonden für Hoden-, Nieren- und Prostataschall
  • Uroflow-Gerät zur Analyse des Harnstrahles Harnanalysegerät
  • Mikroskop zur Untersuchung des Harnsedimentes

 

Zur Person

Lebenslauf

  • Medizinstudium in Wien
  • Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin im LK Krems
  • Ausbildung zum Facharzt für Urologie und Andrologie in LK Krems und LK St. Pölten
  • 2008 Europäische Facharztprüfung in Prag und Athen
  • seit 2008 Konsiliararzt im LK Amstetten
  • seit 2009 OA für Urologie und Andrologie im LK St. Pölten
  • geboren 1969 in Haitzendorf/Grafenegg
  • verheiratet, 3 Söhne